Alle Artikel von Bernadette Keller

Gelungener Start der E3 in die Saison

Endlich hat die Saison auch für die Mannschaft E3 begonnen!

Dank vollem Einsatz konnten alle drei Spiele der ersten Runde gewonnen werden:
UHC Herisau III – UHC F.P. Niederwil 15:2
UHC Herisau III – Waldkirch-St. Gallen IV 7:2
UHC Herisau III – Rheintal Gators Windau II 7:4

Wir freuen uns auf die nächsten Spiele!

 

Geglückter Start in die Meisterschaft

Die Junioren E1 sind heute mit viel Freude in die lang ersehnte Meisterschaft gestartet.

Wir starteten gleich mit einer Heimrunde. Die Stimmung in der Mannschaft wie auch auf der Tribüne war super. In den 3 Spielen schossen wir über 20 Tore und kassierten lediglich 5 Gegentreffer. Der Grundstein für eine tolle Saison ist gelegt. Wir freuen uns auf die kommenden Spiele…

Ein Sieg und eine Niederlage der Junioren D2

Das erste Spiel gegen die Gators Rheintal waren wir nach der ersten Halbzeit 5:0 im Rückstand. Die zweite Spielhälfte lief für uns viel besser, denn nur wir schossen ein Goal. Trotzdem verloren wir das Spiel.

Im zweiten Spiel gegen den UHC Kreuzlingen lief es uns besser. Wir waren immer in Führung und gewannen das Spiel 7:4. Beim Duschen hatten wir wie immer viel Spass.

Gian Mattïa

Spitzenkampf in Herisau

Am vergangenen Wochenende kam es zum Spitzenspiel in Herisau. Der Tabellenführer UHC Herisau traf auf den nur knapp dahinterliegenden UHC Sarganserland. Das Ziel beider Mannschaften war klar, denn nur ein Sieg bringt beide dem angestrebten Saisonziel näher. Die anwesenden Fans konnten sich also auf ein spannendes Spiel freuen.

Nach nur 21 Sekunden konnte das Heimteam bereits das erste Mal jubeln, nachdem Noah Keller völlig unbedrängt zum 1:0 einnetzte. Spätestens jetzt war auch der letzte Spieler der Gäste wach und das Spiel gestaltete sich offen. Die beiden Teams gingen nach einem soliden ersten Drittel mit dem Zwischenstand von 3:2 in die Pause.

Das besprochene Ziel der Herisauer war es mit der gleichen Energie zu starten wie im ersten Abschnitt und dies gelang ihnen auch.

Continue reading

Verdienter Sieg nach Verlängerung

Auch im dritten Saisonspiel gelang der U18 von Herisau ein Sieg. Mit 8 zu 7 nach Verlängerung besiegte man im heimischen Sportzentrum den Aufsteiger Zürich Oberland Pumas.

Herisau startete furios und zeigte die ersten zehn Minuten eine sehr gute Leistung. Mehrheitlich in Ballbesitz wurde der Gegner konstant gefordert und unter Druck gesetzt. Nachdem die Appenzeller drei Tore vorgelegt hatten, war man sich der Sache aber allzu sicher und verschenkte die Führung noch vor Drittelsende relativ leichtfertig. In der Folge gestaltete sich ein spannender Match.

Continue reading

Wichtiger Sieg im Sechs-Punkte-Spiel

Am vergangenen Sonntag erspielten sich die Herisauer U18-Junioren gegen den UHC Sarganserland einen souveränen 9 zu 6 Erfolg. Aufgrund der Spielanteile und auch aufgrund der vorhandenen Chancen hätten die Appenzeller jedoch deutlicher gewinnen müssen.

Die Herisauer bemühten sich von Anfang an, das Spieldiktat zu übernehmen. Eigentlich blieb ihnen auch nicht viel anderes übrig, da Sarganserland, wie schon der erste Meisterschaftsgegner aus Winterthur, sehr defensiv agierte und sich gänzlich auf ihre Konter verliessen. Bei ihren Bemühungen wirkten die Herisauer jedoch noch ein wenig ungeduldig und so kam man eher glücklich zu einer 3 zu 0 Führung im ersten Drittel.

 

Continue reading