Schlagwort-Archive: Junioren U21

Mentale Selbstzerstörung im letzten Drittel – zweite Niederlage in Folge

Letzten Samstag traf sich die U21 des UHC Herisau zum zweitletzten Heimspiel der Saison. Zu Gast war der zweitplatzierte UHC Laupen, welche im Hinspiel nach Penaltyschiessen bezwungen werden konnten. Unser Team war im Gegensatz zum letzten Spiel wieder komplett und voller Zuversicht, dass man den zweiten Tabellenplatz zurück erobern kann. Dafür war es allerdings nötig das beste Spiel der bisherigen Saison zu zeigen.

Lukas Stucki

Grippe und Leader bremst uns aus

Am vergangenen Sonntag war es endlich so weit, das Spitzenspiel gegen den Leader stand an. Mit einem Sieg würde man UBN die erste Niederlage der bisherigen Meisterschaft zuführen. Als am Sonntagmorgen sich einige Spieler krankheitshalber abgemeldet haben mussten wir improvisieren. In Nürensdorf angekommen mit einem Elfmannkader war die Aufgabe ein bisschen schwieriger geworden, schien jedoch nicht unmöglich.

Lukas Stucki

Souveräner Sieg nach Startschwierigkeiten

Am Sonntagabend stand für die U21 des UHC Herisau das Spiel der zehnten Runde in Frauenfeld statt. Die Thurgauer sind an zweitletzter Stelle platziert und müssen geschlagen werden, wenn man vorne mitmischen möchte. Im Hinspiel bewiesen sich die Red Lions Frauenfeld bereits als zäher Gegner und konnten sehr gut mithalten, ehe sie am Schluss zusammenbrachen. Dieser Sonntagabend hatte es also in sich.

Lukas Stucki

Start ins neue Jahr mit wenigen Abstrichen geglückt

Am letzten Samstag stand für die U21 des UHC Herisau das erste Spiel im neuen Jahr an. Wir mussten auf diverse Stammspieler verzichten und konnten nur bedingt auf die U18 zurückgreifen, da diese auch im Einsatz stand. Die Tabellensituation vor diesem Spiel war klar. Das sechst platzierte Pfannenstiel Egg kam als klarer Aussenseiter ins Appenzellerland. Schlug man die Zürcher im Hinspiel jedoch klar mit 2:15. Das Ziel war also offensichtlich, ein Sieg in zweistelliger Höhe musste her.

Lukas Stucki