Schlagwort-Archive: Playoff

Der UHC Herisau steht im Halbfinal

Der UHC Herisau korrigiert den Fehlstart in die Playoffs und schlägt die Vipers InnerSchwyz sowohl auswärts in Schwyz (5:3) als auch zu Hause in Herisau (5:2).
Damit entscheiden die Herisauer die Best-of-3-Serie mit 2:1 für sich und stehen erstmals seit fünf Jahren wieder im Playoff-Halbfinal.
Nach der Niederlage in der Vorwoche hatten die Herisauer das Messer bereits am Hals. Alles andere als zwei Siege am vergangenen Wochenende wäre gleichbedeutend mit dem erneut frühen Saisonende gewesen. Dementsprechend engagiert startete der UHC Herisau in die Partie. Während man bei der Auftaktniederlage noch zu lethargisch und zu weit weg vom Gegner agierte, waren die Appenzeller dieses Mal hellwach und diszipliniert.
Sinnbildlich dafür war das 1:0, bei welchem Torhüter Jud Stürmer Stucki lancierte, welcher den Ball gekonnt im Tor unterbrachte. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, wobei sich beide Mannschaften Chancen herausspielen konnten. In dieser Phase gelang den Vipers InnerSchwyz nach einer schönen Ballstafette der Ausgleich. Die Herisauer hatten aber ihrerseits wieder eine Antwort bereit. Chläus Meier fasste sich in der 17. Spielminute ein Herz und drosch den Ball von der Mittellinie ins Innerschweizer Gehäuse.

Continue reading