Alle Artikel von Bernadette Keller

Verdiente Niederlage gegen RD March-Höfe Altendorf

Am vergangenen Sonntag verloren die U18-Junioren von Herisau gegen die RD March-Höfe Altendorf mit 4 zu 1.

Mit dem fünften Saisonspiel haben die Herisau sogleich die Hälfte der Meisterschaft hinter sich. Im Kantons Schwyz trat man lediglich mit neun Feldspielern und einem Goalie an. Dies zwang das Trainerduo dazu, in den noch knapp vorhandenen Linien einige Umstellungen vorzunehmen, was sich auf die Qualität des Spiels nicht gerade positiv auswirkte. Dass die Gastgeber aus Altendorf zudem die Appenzeller frühzeitig in der Angriffsauslösung störten trug seinen Teil dazu bei, dass die Herisauer in den ersten vierzig Minuten weitgehend kopflos und gestresst agierten. Wenn man mal den Ball in der Offensivzone kurze Zeit behaupten konnte, wurde meistens mit unüberlegten Entscheidungen der Ballbesitz leichtfertig preisgegeben. So sahen sich die Appenzeller nach vierzig Minuten mit einem 3:0 Rückstand konfrontiert. Continue reading

Erfolgreicher Heimauftritt der U18B

Am vergangenen Sonntag trafen die U18-Junioren von Herisau auf die Alterskollegen aus Sargans. Mit dem verdienten 11:7 Sieg gelingt den Appenzeller der zweite Vollerfolg in dieser Meisterschaft.

Zum ersten Mal in dieser Saison konnten die Herisauer mit drei vollständigen Blöcken in ein Meisterschaftsspiel starten. Diese Tatsache versuchte man auszunutzen, indem man des Öftern versuchte, den Gegner bereits früh im Aufbauspiel zu stören, was nicht immer wunschgemäss gelang. Dank zwei frühen Toren hatte man aber von Beginn weg ein resultatmässiges Polster, welches man bis zum Schluss der Partie nicht mehr preisgeben sollte. Continue reading

U18B: Erster Sieg – Heimspiel folgt

Die U18-Junioren von Herisau erspielten sich am vergangenen Samstag gegen Winterthur United den ersten Sieg in dieser Saison. Am kommenden Sonntag treffen die Appenzeller um 09.00 Uhr im heimischen Sportzentrum auf Sarganserland.

Meisterschaftsspiel in der U18B, Gruppe 2, kann man diese Saison beinahe als seltene Ereignisse betiteln. Nach dem Rückzug der Gators aus dem Rheintal zogen sich nach zwei Runden auch die Junioren von Bassersdorf-Nürensdorf aus dem Spielbetrieb zurück. Verblieben sind noch sechs Mannschaften, wobei jedes Team total 10 Meisterschaftsspiele absolviert. Aufgrund dieser Tatsache gilt es nun noch mehr als vorher die einzelnen Wettkämpfe als solche anzugehen und zu geniessen. Continue reading

Mit dem UHC Uster und den Jona-Uznach Flames warteten zu Beginn der Saison 2018/19 zwei harte Brocken auf die Appenzeller

Beim ersten Meisterschaftsspiel der U18B trafen die Junioren vom UHC Herisau auf den Aufstiegsaspiranten aus Uster. Die Zürcher unterstrichen ihre Ambitionen bereits mit einer überzeugenden Vorbereitung, wobei unter anderem dem A-Ligisten aus Chur ein Unentschieden abgerungen werden konnte. Zudem traten die Ustemer gegen die Ausserrhödler mit exakt doppelt so vielen Feldspielern an. Continue reading

Bericht U18 B

Seit Mitte Mai befindet sich die U18 von Herisau in der Vorbereitung zur kommenden Saison in der Stärkeklasse B. In Letzterer musste man bis zum letzten Spieltag um den Ligaerhalt bangen. Um dieses Jahr nicht in demselben Fahrwasser zu landen wurden einige kleinere Anpassungen im «Sommertraining» vorgenommen. Mehrheitlich wurde bereits mit Stock und Ball trainiert und die rein physischen Trainingsinhalte auf ein Minimum, sprich Verletzungsprävention, reduziert. Auch die von der Trainercrew erwarteten Steigerungen in Sachen Intensität und Disziplin sind sichtbar, können jedoch noch weiter verbessert werden. Die vom Verein gewünschte minimale Trainingspräsenz von 70% für den einzelnen Spieler scheinen aber auch diese Saison eine harte Knacknuss zu werden. Einige Spieler sind bereits vor Beginn der Sommerferien unter den erwähnten Wert gefallen. Continue reading

Saisonrückblick U18B

Die Meisterschaftssaison 2017/18 endete mit dem nicht unverdienten Ligaerhalt in extremis. Nachfolgend ein paar Zahlen um zu erklären, dass es vielleicht nicht so schlecht war, wie die Rangierung es dem Leser verrät oder auch hätte besser kommen können/müssen, als es schlussendlich endete.

Die U18B absolvierte 14 Meisterschaftsspiele, woraus 4 Siege, 1 Niederlage n.V. und 9 Niederlagen resultierten. Das Torverhältnis lautete 68:78 (minus 10) zu Ungunsten der Herisauer, was einen Schnitt pro Spiel von 4.8 zu 5.6 Toren bedeutet. Bei der Anzahl geschossenen Toren liegt Herisau im Vergleich zu seinen Ligakonkurrenten auf dem 4. Rang. Continue reading

U16B: Deutliche Niederlage im ersten Play-Off-Spiel

Am vergangenen Samstagabend, zur Primetime, traten die U16-Junioren von Herisau zu ihrem ersten Play-Off-Spiel gegen den UHC Uster an. Beide Mannschaften hatten in der abgelaufenen Saison in ihrer Gruppe jeweils souverän den ersten Rang erreicht.

Für die Junioren aus dem Appenzellerland waren es die ersten Erfahrungen in einer Play-Off-Serie. Relativ schnell zeichnete es sich ab, wie das Spiel läuft. Während Herisau mehrheitlich mittels Konter zu Chancen kam, versuchte Uster auch spielerisch der Partie den Stempel aufzudrücken. Continue reading