Alle Artikel von Paul Zähner

UHC am Waldstattlauf

Wie schon letztes Jahr machte der UHC auch 2019 den Waldstattlauf zum veritablen UHC Event. Unser Stand mit Schussmessanlage und Hindernissparcours hatte immer viel Betreib!

Sportlich waren wir mit 14 Staffeln ab D-Junioren und praktisch dem gesamten Team der Herren 1 präsent!

Hier geht’s zu vielen schönen Impressionen:
https://myalbum.com/impressionen2019

Der Lauf ist dabei, sich zu unserem ersten Saisonhighlight zu mausern – alle die mitgemacht haben waren happy und alle die sich diesmal noch nicht motivieren liessen, haben sich den Termin für nächstes Jahr bereits gemerkt… 😉

Herzlichen Dank dem Lauf OK rund um Christine Rüegg und auch unseren eigenen Helferinnen und Helfern, die den schönen UHC Auftritt ermöglicht haben!!

Hauptversammlung 2019

Blick auf ein tolles Vereinsjahr und zurück zu den Anfängen vor 30 Jahren.

An der Hauptversammlung im Urnäscher Kreuz blickten am Freitag 14. Juni rund sechzig Aktive und Helfer des UHC Herisau gemeinsam auf die Saison 2018/19 zurück. Präsident Paul Zähner zog im Jahresbericht Bilanz zur seit zwei Jahren verfolgten Strategie „UHC 2022“. Der Verein ist – trotz einer sportlich eher schwierigen Saison bei den Herren 1 – auf gutem Weg, das zeigt nicht zuletzt der Mitgliederzuwachs von 210 auf rund 230 Aktive und Junioren. Der Zulauf ist vor allem bei den Jüngsten gross. Das ist wohl auch auf das attraktive Angebot bei den Kleinsten zurückzuführen, belegte doch der Verein bei der erstmals erhobenen Rangliste von swissunihockey zum Thema „Kinderunihockey“ schweizweit den zehnten Rang.

Continue reading

U18 Trainingsstart, Turnierabsage und prominente Gäste

Anfangs April startete das Team der U18 von Herisau zusammen mit einem Grossteil der U16 das Training für die kommende Saison. Als Zwischenziel setzte man sich das U18-Turnier im sonnigen Tessin vom 18./19. Mai. Leider kam in der vierten Trainingswoche die schlechte Nachricht aus dem Süden, dass das Turnier mangels Teilnehmer abgesagt werden muss. Nichts desto trotz wurden die Trainings fortgesetzt und somit ein nahtloser Übergang in die «richtige» Saisonvorbereitung geschaffen.

Glücklicher Gewinner: Severin Strässle mit Nico Mutter und Lara Heini
Continue reading